Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


T +49 89 748514-0

Montag bis Donnerstag:
08.00 - 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 - 14.00 Uhr

E-Mail Kontakt


Allgemeine Fragen:
easy@singhammer.com

Support:
support@singhammer.com

News

Programmier-Power und innovative Ideen: Wir waren beim Microsoft-Hackathon erfolgreich

3 unserer Kollegen nahmen am Microsoft-Hackathon PowerApp Your Teams Ende November in München teil. Mit Erfolg, wie der 2. Platz für ein Team mit Singhammer-Beteiligung belegt. Unser Auszubildender zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Christoph Caesar berichtet aus Teilnehmersicht:

25 Teams, 24 Stunden und 1 Ziel

Der Hackathon begann am frühen Morgen des 21. November mit Vorträgen über Microsoft-Technologien wie PowerApps, Power Virtual Agents oder Azure IoT-Central. Im Anschluss formierten sich alle Teilnehmer in kleinen Teams. Meine Kollegen Sanjin und Tobias waren in einem Team, ich zusammen mit Teilnehmern aus Bremen, Oldenburg und Wiesbaden in einem anderen. Unsere Aufgabe: die Entwicklung und Programmierung innovativer Tools unter Berücksichtigung der vorgestellten Microsoft-Technologien – binnen 24 Stunden.

Der Weg zur Lebensretter-App

Nach der Diskussion verschiedener Ideen beschloss mein Team, eine Erste-Hilfe-App zu entwickeln. Diese sollte folgendermaßen funktionieren: Findet ein Ersthelfer eine verletzte Person vor, beantwortet er zuerst einige Fragen zu ihrem Zustand in der App. Außerdem kann er ein Foto von ihr hochladen, das per Microsoft Face API analysiert wird. Die App ergänzt dann Basis-Informationen wie das ermittelte Alter und Geschlecht der Person und übermittelt diese gemeinsam mit dem Standort an eine Einsatzzentrale, wo sie in einem Microsoft Teams Channel ankommen. Anschließend soll der Ersthelfer noch den Blutdruck und Puls des oder der Verletzten messen können.

Diesen Beitrag leistete Singhammer

Auf Basis dieser – parallel an die Einsatzzentrale übermittelten – Daten stellt die App Erste-Hilfe-Empfehlungen bereit. Hier kam ich zum Zug und schrieb ein Kommandozeilenprogramm, das die Gesundheits-Messergebnisse aufbereitet. Diese Daten werden über eine selbstgebaute Schnittstelle an Azure IoT-Central weitergeleitet, wo sie verarbeitet werden können.

Idee und Umsetzung überzeugten

Nach vielen Stunden Programmieren und nur wenigen Stunden Schlaf präsentierten wir den Microsoft-Juroren unsere Ergebnisse. Neben 3 anderen Teams wurden wir von der Jury ausgewählt, unsere Ergebnisse allen Teilnehmern vorzustellen. Anschließend sollten dann alle darüber abstimmen, welche Idee am meisten überzeugt. Und auch dabei konnten wir gut abschneiden: Unsere Erste-Hilfe-App hat den 2. Platz beim Microsoft-Hackathon gemacht.

Galerie
x
Ich bin overlay content