Wir freuen uns auf Ihren Anruf!


T +49 89 748514-0

Montag bis Donnerstag:
08.00 - 17.00 Uhr
Freitag:
08.00 - 14.00 Uhr

E-Mail Kontakt


Allgemeine Fragen:
easy@singhammer.com

Support:
support@singhammer.com

News

Mehr Kundennähe und Innovationskraft: unsere neue Projektorganisation

Unsere Welt wird immer komplexer, technologische Entwicklungen immer schneller und Innovationszyklen immer kürzer. Anfang der Woche war Lutz Tschense, Geschäftsführer der akquinet NEXT GmbH, bei Singhammer zu Gast, um über den Weg von einem klassisch-hierarchisch hin zum agilen, kollegial geführten und selbstorganisierten Unternehmen zu berichten.

Das Ergebnis anderer als Inspiration

Auch wir sind seit einigen Monaten dabei, unsere Projektorganisation neu auszurichten. So setzen wir auf cross-funktionale Kundenteams anstelle funktionaler Teams. Mit dieser flexiblen Struktur möchten wir zum einen schneller und noch besser den Wünschen unserer Kunden entsprechen, zum anderen möchten wir effizienter arbeiten und unsere Innovationskraft steigern – was auch unseren Kunden zugutekommt. Abgeschlossen ist dieser Prozess schon bald: Von 1. Februar 2020 an arbeiten wir mit der neuen Teamstruktur. Um alle Weichen richtig zu stellen, holen wir uns bei diesem Change-Prozess auch Inspiration von anderen, die diesen Weg schon erfolgreich gegangen sind, so z.B. auch die akquinet NEXT GmbH.

Erste Erfolge bereits sichtbar

Im Zuge der Neuausrichtung bei akquinet ist die Innovations- und Veränderungsbereitschaft unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern spürbar gestiegen. Neue Projekte und andere Herausforderungen werden immer öfter gemeinsam angegangen und gemeistert. Von diesen positiven Effekten fühlen wir uns bestätigt, einen erfolgreichen Schritt in die richtige Richtung zu gehen.

Allerdings gilt auch: ohne Reibung keine Veränderung. Innerhalb selbstorganisierter Unternehmen treten Konflikte häufiger zutage, die in hierarchischen Strukturen eher unter der Oberfläche bleiben. Doch auch das ist letztlich positiv. Herausforderungen werden schneller gelöst und schwelen nicht unnötig lange vor sich hin. Eine offene und transparente Kommunikation und ein konstruktiver Austausch sind die Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.

Dahin soll die Reise gehen

Von akquinet NEXT haben wir wertvolle Impulse für die neue Projektorganisation bekommen. Gelernt haben wir aber auch, dass dieser Prozess so individuell ist wie das Unternehmen selbst. Daher kann und soll uns die Neuausrichtung anderer nicht als Best Practice oder 1-zu-1-Schablone dienen. Vielmehr haben wir einen eigenen Weg eingeschlagen, der sich schon mehrfach als gut erwiesen hat. Die Basis für unsere Transformation bildet unser „Singhammer-Spirit“ und unser gemeinsames Ziel, näher am Kunden und innovativer am Markt zu sein.

Galerie
x
Ich bin overlay content